Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
"Messdiener-Crashkurs" mit viel Spaß!

Hanna Schniedertüns freut sich im Kreis "der großen Minis" auf ihren Dienst am Altar.
Foto: mg



Nach ihrer Erstkommunion konnte Hanna Schniedertüns leider nicht an den regulären Übungsterminen teilnehmen; sie wollte aber unbedingt Messdienerin werden.
Dies nahm die Leiterrunde der Belecker Messdiener zum Anlass und bot im März den "ersten Messdiener Crash-Kurs" an.

"Dieser Tag hat allen viel Spaß gemacht," so Lukas Zielinski von der Mini-Leiter-Runde, "und so konnte Hanna dann bereits zum Osterfest in den Gottesdiensten dienen. Und wir werden weitere Termine und Anlässe haben, an denen wir miteinander üben." 

Und die "Großen" freuen sich natürlich über jede/n Neue/n in ihrer "Truppe". Wer jetzt neugierig geworden ist und auch Interesse hat, Messdiener zu werden, kann sich bei den Mini-Leitern melden. Auch jugendliche Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Ansprechpartner sind:

Lukas Zielinski und Kai Fraser
messdiener.st.pankratius[at]gmail.com







26.11.2017

Traditionell am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Christkönigssonntag, werden die neuen Messdiener in der Belecker St.-Pankratius-Gemeinde eingeführt und in den Kreis der Ministranten aufgenommen.
Vorbereitet auf ihren Dienst am Altar in der Heilig-Kreuz- und der St.-Pankratius-Kirche wurden sie von Diakon Winfried Heine. „Es hat Freude bereitet mit ihnen zusammen zu arbeiten und ihnen den Dienst zu zeigen, damit sie in den Gottesdiensten, Gott dienen“, so Winfried Heine während des Hochamtes. „Während eurer Taufe haben eure Eltern und Paten in eurem Namen ‚Ja‘ zu Gott gesagt. Bei eurer Erstkommunion in diesem Jahr habt ihr dann selber ‚Ja‘ zu Gott gesagt. Und nun sagt ihr wieder ‚Ja‘, um ihm am Altar zu dienen.“

Pastor Markus Gudermann segnete die sechs Mädchen und Jungen im Rahmen des Familiengottesdienstes und hängte ihnen als äußeres Zeichen ein Kreuz um, das sie nun bei jedem Dienst tragen. Er gratulierte ihnen im Namen der ganzen Kirchengemeinde. Mit Applaus hießen die Gemeindemitglieder die Mädchen und Jungen im Kreis der Ministranten willkommen.

Die neuen Ministranten sind: 
Leo Jesse, Tom Groß-Bölting, Tim Friederizi, Nils Wessel, Jule Raulf und Hanna Friederizi


aw
 

Sechs Ministranten wurden in die Gemeinschaft der Ministranten in Belecke aufgenommen. Es sind (1. Reihe von links nach rechts): Leo Jesse, Tom Groß-Bölting, Tim Friederizi, Nils Wessel, Jule Raulf und Hanna Friederizi
Foto: aw


Zurück zur Übersicht der Artikel

Impuls der Woche
„Jesus rief die Zwölf zu sich und sandte sie aus, jeweils zwei zusammen. ER gab ihnen die Vollmacht, die unreinen Geister auszutreiben,…“ (Mk 6, 7)
mehr...

Evangelium für den Tag

Ferienprogramm in Allagen/Niederbergheim

Kinder-Kino, Freilichtbühne, Hallenrummel, u.v.m
mehr...

Ferienprogramm in Belecke

Abwechslungsreiches Programm für Kinder während der Sommerferien
mehr...

Ferienprogramm in MüSiWa
Mittelalterspektakel, Nachtwanderung und Heideparkfahrt

Messdienerleiter und Pfarrgemeinderat beteiligen sich gleich mit mehreren Angeboten am Ferienspaß in MüSiWa
mehr...

Linktipps!

Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

"... damit die Liebe bleibt"
Vorbereitung auf die Hochzeit

Ehevorbereitungskurse 2018 - Das Sakrament der Ehe - Eheapp
mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke
Informationen rund um das Gemeindeprojekt

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...