Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
Walderlebnis mit dem Ranger

 

Foto: Gaby Schmitz



Zum „Walderlebnis mit dem Ranger“ rief die Belecker Kirchengemeinde St. Pankratius im Rahmen des Ferienprogramms auf.

30 kleine Natur-Erkunder und ihre erwachsenen Begleiter trafen sich dazu in der vergangenen Woche im Bibertal. Nachdem die von Ranger Klaus-Dieter Hötte begrüßt worden waren, hieß es direkt spielerisch einzusteigen in die spannende Welt des heimischen Waldes. „Wer weiß wohl am besten, was im Forst wächst und was nicht?“ fragte der Fachmann und gab das Startzeichen für „Pfusch im Busch“, dem Spiel wo Möhren an Holunderbüschen wachsen, Kidneybohnen unter Fichten sprießen und Kiwis, wie Eicheln am Waldboden liegen.

Eifrig machten sich die Kids daran, die Früchte, die dort nichts zu suchen hatten, einzusammeln. Staunend lauschten sie danach der Akustik eines hohlen Baumes: „Das klingt ja wie ein ganzer Bienenschwarm“, wunderten sich auch die Erwachsenen über die natürliche Geräuschübertragung. „Ist das ein Steinmader oder doch ein Dachs?“ Ein munteres Waldtier-Raten beschäftigte im Anschluss die Drei- bis Zwölfjährigen beim Betrachten der Exponate der „Rollenden Waldschule“.

Mit Spannung verfolgte die Besucherschar auch die Geschichten der der Ranger aus seinem Arbeitsalltag zu berichten hatte. Lehrreich waren auch sie allemal. „Ich bin einmal im Winter von einem Wildschwein angegriffen worden. Weiß jemand, wie man sich in so einem Fall am besten verhält“, fragte Hötte etwa und lieferte natürlich postum die richtige Antwort: „Wildschweine können ganz toll riechen, aber nicht so gut sehen. Am besten ist es, wenn ihr auf eine Rotte oder einzelne Tiere stoßt, ganz still stehen zu bleiben und keinen Lärm zu machen.“ Nach weiteren Abstechern im „Grünen Klassenzimmer“ und ein paar Runden für ganz Mutige im eiskalten Tretbecken gab es an der Sprunggrube noch ein weiteres Wettspiel. Alle Gewinner bekamen einen Rüthener-Esel-Orden.

Gaby Schmitz

 

Hier findet Ihr weitere Aktionen im Belecker Ferienprogramm

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Rufbereitschaft der Priester
mehr...

Impulse der Woche
Umkehren - wohin und wozu?
mehr...

Evangelium für den Tag

Der Pastorale Raum Warstein

Pastoraler Prozess zur Erstellung einer Pastoralverbeinbarung
mehr...

Katholisch in Warstein - Wir hören zu!
die "AnsprechBar" vor Ort - ONLINE-Fragebogen

Umfrage der katholischen Kirche in Warstein
mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke

Informationen zum Gemeindeprojekt
mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

Linktipps!
Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...